Menu Icon

SUB AQUA DiveCenter Reviews

Real reviews from real divers!
reviews header image



SUB AQUA DiveCenter Reviews

<< Previous 10  
  Next 10 >>

rating stars  16 Jul 2017
Tina Walter, Maldives - Angaga Resort & Spa

Tolle Tauchgänge, super Service und nette Crew
Ich bin restlos begeistert von SubAuqa. Auf unsere Wünsche wurde eingegangen, wir hatten tolle Taucherlebnisse und die Crew ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ich kann das nur weiterempfehlen.

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/7058

rating stars  04 Jul 2017
Kornelia Hauswald, Maldives - Angaga Resort & Spa

Gutes Team mit individuellem Verständnis
sehr angenehmes Klima,ausgezeichnetes Verständnis für den Kunden,sehr verläßlicher Eindruck,professionelle Mitarbeiter,respektvoller Umgang mit der Ntur,gute Mischung aller Plätze unter Berücksichtigung der Interessenvielfalt,

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/7034

rating stars  02 Jul 2017
Claudia Dreyer, Maldives - Angaga Resort & Spa

Sehr freundlich, kompetent und bestens organisiert!super
Die Angaga Sub Aqua Basis ist die am besten organisierte Tauchbasis, die wir je erlebt haben. Wir durften einen sehr guten Service, absolut zuvorkommendes und professionelles Personal genießen. Die Leitung durch Agnes und Daniel überzeugte uns 100% durch ein starkes und selbstbewusstes auftreten. Selbst neu eingetroffene Guides wurden sofort eingebunden und waren nach kurzer Zeit auskunftsfähig. Wir haben uns auf jeder Tauchfahrt bestens informiert und absolut sicher gefühlt. Auch die Crew des Tauch-Donis Tornado war bestens organisiert, sehr zuvorkommend und jederzeit hilfsbereit. Wir würden immer wieder gerne mit Euch durch die schönen Dive-Sites des Atolls tauchen. Auch von hier aus nochmals ein herzliches Dankeschön, dass wir mit Euch einen genialen, abwechslungsreichen und super entspannten Tauchurlaub erleben durften! Eine super super super super super super super super super super super super super super super super super super super super super Sache mit Euch :-)

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/7031

rating stars  23 Jun 2017
Leonardo CASTIGLIONE, Maldives - Thulhagiri Resort

Professionelle Tauchschule auf den Malediven
Sehr professionelles Tauchteam, das uns betreut hat. Sehr schöne Tauchplätze auf den Malediven am Hausriff und mit dem Boot in max. 30 Min. zu erreichen.

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/7003

rating stars  23 Jun 2017
Fabian Graf, Maldives - Angaga Resort & Spa

Exzellent
Exzellente Tauchbasis. Mietmaterial Top. Die Basis wird durch Agie der Managerin sehr exakt und sehr freundlich geführt. Sie achtet stets auf Ordnung und Sauberkeit das überall ersichtlich ist, und ein sehr sicheres und gutes Gefühl vermittelt. Sebastian ( Seb ) ein super Typ, super Lehrer und super Gide.
Ich würde die Tauchschule jedem herzlichst empfehlen. Weiter so. :-)
Freundliche Grüsse
Fabian

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/7002

rating stars  21 Jun 2017
Simone Busch, Maldives - Thulhagiri Resort

Traumurlaub
Es war ein perfekter Urlaub. Der Strandbungalow sehr schön, das Essen sehr gut Sauberkeit auch sehr gut.

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/6997

rating stars  21 Jun 2017
Marcel De Weerd, Maldives - Thulhagiri Resort

Perfect
Everything was perfect arranged! For the first time, I did not have to carry the box with dive attributes to the boat.
Good instructions in advance and well trained instructors.
Unfortunately, I only have 2 days to dive but I would definitely go more often!
Thanks Ute and Kathy

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/6993

rating stars  21 Jun 2017
Thomas LUBOSCH, Maldives - Angaga Resort & Spa

Alles -wie immer- bestens
Zum mittlerweile vierten Mal waren meine Frau und ich mit einem befreundeten Pärchen für vierzehn Tage auf Angaga. Wir hatten jeweils 12 TG vorab gebucht und uns dadurch einen nicht unerheblichen Preisvorteil gesichert. Auf der Basis angekommen, wurden wir nach dem Aufnahmeprocedere auf die Neuerungen der Basis aufmerksam gemacht, vor allem die Möglichkeit, nunmehr gegen einen Zuschlag von 5 US-Dollar mit 15 l Nitrox auf dem Buckel tauchen zu können. Ein lang ersehnter Wunsch ist in Erfüllung gegangen, konnten wir jetzt völlig stressfrei und ohne ständig auf den Luftvorrat zu schauen, entspannt auch größere Tiefen und längerer Verweildauern unter Wasser genießen.
Gleichwohl sollte der aus unserer Sicht recht hohe Upgrade-Aufschlag bitte doch nochmal überdacht werden, denn 3-Liter zusätzliche Luft und ein etwas höherer Beschaffungspreis für die größeren Flaschen allein dürften diesen Aufschlag nicht gerechtfertigten.
Aber, wir wussten den Preis vorher und haben ihn akzeptiert.
Alle Tauchlehrer, Instruktoren und Helfer (wir waren vor allem mit Sebastian und Agnes unterwegs, ein besondere Dank an sie) waren wie immer sehr freundlich, hilfsbereit und gaben gute Tipps bei den Ausflügen.
Das Hausriff sowie die Riffe innerhalb des Atolls sind nahezu mausetot, Korallenbleiche. Nur vereinzelte Außenriffe können noch vom (ehemaligen) Glanz der UW-Welt der Malediven zeugen. Schade, aber die Temperaturerhöhung des Wassers ist dies zum Teil auch vom Menschen hausgemacht (schöne Grüße an Herrn Trump).
Ansonsten ist auf der Basis alles wie immer super organisiert, sauber und technisch top in Ordnung.
Glücklicher Weise lag die Nachfrage an Geräusche machenden Wassersportaktivitäten (wie Bananaboot und Jet Ski) während unserer Zeit auf der Insel bei nahezu Null. Nicht auszudenken, wenn dieser Bereich der Basis ausgebucht wäre.
Höhepunkt war der Ausflug zur Manta-Putzer-Station mit sechs stattlichen Mantas während des gesamten TG.
Wir kommen gern wieder.

Thomas (Padi-RD) und Detlef (Padi-MSD)

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/6992

rating stars  21 Jun 2017
Klaus Schnell, Maldives - Angaga Resort & Spa

Sub Aqua Dive Center auf Angaga immer wieder
Die Basis wird von einem hoch qualifizierten und professionell arbeitenden Team geführt.
Die Betreuung über und unter Wasser ist jederzeit sehr zufriedenstellend. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben.
Es werden je nach Strömung und Gegebenheiten Tauchspots aufgesucht, die eigentlich immer das bieten,
was vorher vom Team angekündigt wurde. So konnte ich mich über einige Tauchgänge mit Mantas, Walhaien und riffüblichen Haien freuen. Steinfische, Scorpionfische, Octopusse und Schildkröten msowie seltene Schnecken und winzige Garnelen u.v.m. waren aber ebenso schön.
Ich kann nach zwei Jahren Angaga die Tauchbasis, aber auch die Insel als solche , uneingeschränkt weiterempfehlen.

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/6990

rating stars  24 May 2017
Michael Dukat, Maldives - Thulhagiri Resort

Die Maldediven wie früher
Ich habe 1992 das Tauchen auf den Malediven erlernt und bin seither infiziert. Ich kann die Tauchbasen, auf denen ich auf der Welt getaucht habe, kaum noch zählen. Wirklich guten Gewissens kann ich sagen, dass das Tauchen auf Thulhagiri toll war. Wir haben schon für Oktober neu gebucht.
Man sollte aber schon Taucher sein oder zumindest eine gewisse affinität zum nassen Element haben. Dann ist man da auf jeden Fall richtig.
Die Sub Aqua Basis selber hat sehr nette Tauchlehrer/ Guides, die das Tauchen so halten, wie es sein muss: Einfach und unkompliziert. Das gilt insbesondere für die Basisleitung.: Nett, kompetent und verständnisvoll. Die Frau kann mit Menschen umgehen. Die Chemie stimmt da, soweit ich es beurteilen kann. Ich hoffe, dass sie noch einige Zeit dort bleibt.
Begünstigt durch die immer kurzen Wege auf der wirklich kleinen Insel kommt man nie in Stress, da man von Seiten der Basis immer viel Gedult hat (beim Treffen, Breefing und der Bootsabfahrt) und nicht alles zu verkniffen sieht.

Die Tauchreviere sind die selben wie auf Bandos. Seit letztem Herbst, da waren wir auf Bandos, haben die Reviere noch mal deutlich das viel zu warme Wasser zu spüren bekommen. Das Tauchen lohnt sich aber immer noch, auch wenn es mit den Zuständen von früher (1992, 1994,1996 2006) nicht zu vergleichen ist. Es war aber auch schon mal wesentlich schlimmer (1999 und 2000). Trotz vieler sterbenden Korallen gibt es erstaunlich viel Fisch. Auch große Fische sind keine Seltenheit.
Das Hausriff ist für mehr als einen Tauchgang gut. Das Nachttauchen war große Klasse. Habe jedesmal (auch beim Schnorcheln) Haie, Rochen, große Makrelen, Schildkröten und Langusten gesehen.

Da die Insel Thulhagriri kleiner als z.B. Bandos ist, sind auch die Basis und die Tauchgruppen kleiner. Das mag ich. Nitrox war inclusive. Es gab nie Probleme mit der Bereitstellung. Ich nutze meine eingene Ausrüstung achte aber auch auf das von der Basis bereitgestellte Equipment meiner Mittaucher. Das war durchweg gut.

Die Flughafennähe ist von großem Vorteil, da man sich den Flugtaxitransfer ersparen kann. Das wird dann bei eigener Ausrüstung billiger, die sonst extra zu bezahlen ist. Den Flugbetrieb von Huluhle selber bemerkt man nicht.
Die Kosten der Tauchgänge sind akzeptabel. Die Kosten für das Boot sind aber, wie bereits überall üblich auf den Malediven, etwas unverschämt.

Das Essen ist noch etwas ausbaufähig und auf Bandos besser. Das Hotelpersonal ist gut.
Selbst die mittlerweile zahlreichen Chinesen fallen eher weniger auf.
Wie schon ober geschrieben werden wir im Herbst wiederkommen. Das würden wir nicht, wenn es nicht gut dort wäre.

https://scubatribe.com/profile/sub-aqua-dive-center/review/6939

<< Previous 10  
  Next 10 >>