Menu Icon

Ägypten Information

Tauchurlaub am Roten Meer
Wo die Wüste auf das Meer trifft...
header image
Rating: 1.9     9 Votes

Lage

Tauchen im Roten Meer heißt in der Regel Tauchen in Ägypten, einem der faszinierendsten Urlaubsziele überhaupt. Ägypten liegt auf 28.8013° nördliche Breite und 31.1711° östliche Länge in Nord-Ost Afrika, reicht aber über den Mittleren Osten auf den asiatischen Kontinent. Seiner einmaligen Lage zwischen Afrika, Europa und Asien verdankte Ägypten über Jahrhunderte seine Schlüsselstellung als Weltmacht.

Ägyptens Rotmeerküste reicht von der Sinai Halbinsel im Norden bis an die Grenze zum Sudan im Süden.

Die SUB AQUA DiveCenter Partner Tauchbasis in Hurghada liegt im Le Pacha Resort im populären Stadtteil El Sakala in Hurghada. Die Tauchbasis holt Euch aber auch in jedem anderen Hotel ab.

Die SUB AQUA DiveCenter Partner Tauchbasis in der Nähe von Marsa Alam liegt im Utopia Beach Club südlich von El Qusier. Mit leichtem Zugang zu den spektakulärsten Tauchplätzen - hier ist sogar das Hausriff spektakulär - bist Du hier genau richtig.

home_egyptmap.jpg

Karte der SUB AQUA DiveCenter Partner in Ägypten

Anreise nach Ägypten

home_egyptmap.jpg

Karte der SUB AQUA DiveCenter Partner in Ägypten


Inder Regel gelangt man über den Internationalen Flughafen Cairo nach Ägypten, Taucher mit Ziel Rotes Meer nehmen aber in der Regel einen Direktflug zum Internationalen Flughafen Hurghada.

Hurghada liegt nur 6 Km von der SUB AQUA DiveCenter Partner Tauchbasis Le Pacha entfernt. Die SUB AQUA DiveCenter Partner Tauchbasis im Utopia Beach Resort liegt 150 Km südlich von Hurghada oder nur 47 Km nördlich vom Internationalen Flughafen in Marsa Alam.

Informationen zum Visum
Alle Ägypten Besucher brauchen ein Visum (außer diejenigen aus Malta oder arabischen Ländern), einen Pass mit mindestens noch 6 Monaten Gültigkeit, genügend Geld für den Aufenthalt und ein Rückflugticket.

Einfache Touristenvisa mit 30 Tage Gültigkeit gibt es in Deutschland bei der ägyptischen Botschaft / den ägyptischen Konsulaten. Weitere Informationen gibt es auch über das Auswärtige Amt.

Wetter und Jahreszeiten

Das Rote Meer ist eine Ganzjahres Destination, allerdings wenn Ihr Warmwasser Taucher seid, könntet Ihr das Wasser im Winter etwas erfrischend finden.

Die Wassertemperatur liegt je nach Jahreszeit zwischen 22 und 30 Grad. Die mittlere Wassertemperatur liegt bei 25 Grad übers Jahr gesehen.

Der Winter ist mild und der Sommer ist heiß. April und Mai sind beliebt, bevor die Sonne zu heiß wird. Oder September / Oktober, wenn das Wasser noch warm ist aber die Sonne nicht mehr so heiß. Die Wassertemperatur in Hurghada ist mit 28 Grad von Juli bis September am höchsten. So je nach Befindlichkeit, kommen die einen, wenn das Wasser am wärmsten ist und die anderen um dem europäischen Winter zu entfliehen.

Nützliches für die Reise nach Ägypten

Währung - Ägyptische Pfund (LE)

Zeitzone - Während der Sommerzeit wie bei uns, sonst eine Stunde Differenz.

Elektrizität - Fast überall in Ägypten kann man 220v Akkus benutzen. Die Steckdosen sind die gleichen wie bei uns.

Kommunikation - Ägypten hat ein modernes Telefonsystem und die meisten Orte können direkt angerufen werden. Für internationale Anrufe wählt man 00 + Ländercode + Vorwahl + Telefonnummer. Achtung: Hotels schlagen bei internationalen Gesprächen oft hohe Gebühren drauf. Eine lokale Prepaid Karte ist eine gute Lösung, wenn man viel ins Ausland telefonieren muss. Immer mehr Cafes, Hotels und andere öffentliche Orte bieten freies W-Lan an.

Trinkgeld - Baksheesh heißt das Trinkgeld in Ägypten und wird für jede Art von Dienstleistung erwartet. Niedrige Banknoten sind nützlich für Portiers oder Hotelangestellte während des Aufenthalts. Für andere Leistungen ist das Baksheesh schon in der Rechnung enthalten. So stehen in der regel 7% Steuer und 12% Servicegebühr auf Restaurant oder Hotelrechnungen. Taxifahrer bekommen ungefähr 10% vom angezeigten Betrag, außer man hat vorher einen Festpreis vereinbart.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen ägyptischen Tourismus Webseite.

Informationen zu Hurghada

Hurghada ist ein Badeort, der auch für Taucher interessant ist. Der Stadtteil El-Sakala in Hurghada ist ein blühender, gut entwickelter Stadtteil mit Fußgängerzonen rund um den alten Hafen, dort wo auch die SUB AQUA DiveCenter Partner Tauchbasis im Le Pacha Resort liegt.

Hier gibt es viele Hotels, Läden, Einkaufscenter, Kinos, Clubs und Restaurants, die bis spät in die Nacht geöffnet sind, so dass einem hier nie langweilig wird. Wenn Du nach Deinen Tauchabenteuern nicht zu müde bist, mach einen Spaziergang und gönn Dir einen typischen ägyptischen Schai (Tee) und eine Sheesha (Wasserpfeife) in einem der zahlreichen Cafes. Oder geh zum Markt und versuch Dein Glück beim Handeln mit den Einheimischen um ein paar Urlaubssouvenirs.

Ein nützliches Onlineportal für touristische Informationen zu Hurghada ist die Hurghada Tourismus Informationsseite.

Informationen zu El Qusier

El Qusier ist ein kleines, ruhiges Städtchen mit Sandtrand, klarem Wasser und Korallenriffen, ideal zum Schnorcheln oder Tauchen. Südlich davon liegt die SUB AQUA DiveCenter Partner Tauchbasis (geleitet von den Euro Divers) im Utopia Beach Resort.

Das Utopia Beach Resort liegt außerhalb der Stadt, aber alles was man braucht gibt es im Hotel. Das Resort ist ruhig und man kann dort einen entspannten und erholsamen Urlaub verbringen. Und nur eine kurze Taxifahrt entfernt liegt kleine Altstadt von El Qusier. Kürzlich wurde das alte Fort dort restauriert und hat ein kleines Besucherzentrum mit interessanten Geschichten und Bildern über die örtliche Kultur und Vergangenheit.

Man kann viel Zeit damit verbringen in einem der örtlichen ahwas (Kaffeehaus) zu sitzen, Tee oder Kaffee zu trinken, eine Sheesha zu rauchen und die Leute zu beobachten. Eines davon ist ganz in der Nähe zum Utopia Beach Resort. Die Küche im Hotel ist gut und es gibt eigentlich keinen Grund das Resort zu verlassen. Wer mal etwas anderes ausprobieren möchte, geht in das leckere Meeresfrüchte Restaurant in der Stadt.